Kontakt

Evangelische Realschule Ortenburg
mit Internat
Frauenfeld 4-7
94496 Ortenburg / Bayern

Tel.: +49 - (0) 8542 - 96 150
Fax: +49 - (0) 8542 - 961550

E-Mail-Kontakt:
schulleitung@realschule-ortenburg.de

www.realschule-ortenburg.de

Aktuelle Ereignisse

6. Juni 2019: Musikfest der Niederbayerischen Realschulen

mehr erfahren

Termine

  • 23 Oktober 2019

    SMV-Fahrt

  • 28 Oktober 2019

    HERBSTFERIEN

  • 6 November 2019

    Elternsprechtag Kl. 5 - 7 / 16:30 - 19:00 Uhr

  • 7 November 2019

    Elternsprechtag Kl. 8 - 10 / 16:30 - 19:00 Uhr

  • 8 November 2019

    Elternsprechtag intern / 10:45 - 13:00 Uhr

kimp-logo_E-Mail

Feierlicher Ball zum großen Finale

Tanzabschlussball der Evangelische Realschule Ortenburg

Der Abschlussball des Tanzkurses, den die Evangelische Realschule Ortenburg traditionell in jedem Jahr feiert, verlief auch in diesem Jahr wieder sensationell.

Es ist erfreulich, dass das Interesse der Jugendlichen an dieser Veranstaltung ungebrochen hoch ist, so dass auch dieses Jahr wieder der Großteil der Zehntklässler am diesjährigen Tanzkurs teilgenommen haben. Mit viel Humor und Geschick führte die Tanzschule Loring aus Deggendorf mit ihrem Juniorchef, Jan Loring, die in diesem Jahr mit der Schule Premiere hatte, die Jungen und Mädchen in die Geheimnisse des Tanzens und die dazugehörige Etikette ein. Nach vielen Übungsstunden war es nun am vergangenen Mittwoch soweit. Gemeinsam mit ihren Familien und Teilen des Kollegiums feierten die Tanzschülerinnen und Tanzschüler ihren Tanzkursabschluss. Zunächst wurde der festliche Ball durch den Einmarsch der Tanzpaare feierlich begonnen. Im Anschluss an die Polonaise der elegant gekleideten Tänzerinnen und Tänzer eröffnete Alexander Lohring und die Schulleiterin der Evangelischen Realschule, Heide Hesse, mit einem Wiener Walzer den Tanzabend offiziell.

Im Laufe des Abends zeigten die jungen Menschen dem begeisterten Publikum ihr Können in den Bereichen der lateinamerikanischen Tänze und Standardtänze. Langsamer Walzer, Cha Cha Cha, Rumba, Tango oder Disco-Fox gehörten zum Repertoire der Tanzenden. Wirkten die Gesichter der Zehntklässler zunächst noch nervös und angestrengt, legten die Tänzer diese Anspannung schnell ab und tanzten immer befreiter auf. Bevor die Gäste nach dem absolvierten „Pflichtprogramm“ das Tanzbein schwingen konnten, forderten die Schülerinnen und Schüler ihre Eltern noch zum obligatorischen Elterntanz auf. Gemeinsam mit diesen gaben alle Tanzschüler und -schülerinnen auch hier eine gute Figur ab. Anschließend konnten nun auch die Gäste während etlicher schwungvoller Tanzrunden ihr Können immer wieder unter Beweis stellen. Zu der Musik der Band „emotion two“, die ein professionelles und besonders vielfältiges Repertoire aufwartete – von ACDC bis zu Andreas Gabalier, hielt es kaum einen auf seinem Platz.

Den ganzen Abend war die Tanzfläche im Schubert-Donaucenter in Osterhofen niemals leer, im Gegenteil: Es herrschte dort immer ein reges Treiben. Es ging locker zu und doch hatte der Abend Stil und Niveau. Spürbare Freude und beachtliche Harmonie bestimmten die Szene. Die Palette des Geschehens war breit und abwechslungsreich: gut einstudierte Tanzvorführungen der Tanzschüler, Gruppentänze, die die Tanzfläche geradezu sprengten, schnelle und auch getragene Rhythmen und vor allem die völlig unkomplizierten Tänze mit den Eltern.

Alle Beteiligten waren sich einig: Dieser Abschlussball war eindeutig ein gelungenes, gemeinsames Fest.

Quellenangabe Foto zyphoto.de

zurück zur Übersicht
This site is using the Seo Wizard plugin powered by http://seo.uk.net/